Das bin ich von Giovanni Catellani

by Giovanni Catellani

This free e-book is brought to you by
Ourboox.com

Ourboox is the world's simplest platform for creating and sharing amazing ebooks.

You too can become one of our 75,000 authors.

Join us now and start creating your own books right away.

Create your own free book

Das bin ich von Giovanni Catellani

Member Since
Nov 2016
Published Books
3

 DAS BIN ICH…

Hallo! Ich heisse Giovanni und ich bin zwolf Jahre alt. Ich wohne in Carpi, in Italien. Ich liebe es.

Meine Lieblingsessen sind Pizza mit pilze und Hamburger. Ich sehr mag Sie. Mein Lieblingsfarbe ist grun, das farbe von Natur.

Ich spiele Rugby, ich sehr liebe es. Ich spiele in der Mannschaft von Carpi. Ich bin sehr stark, trotz ich bin klein.

Ich bin klein und mager. Ich habe hell braun Haare und hell blau und grun Augen. Ich bin sehr schnell und intelligent. Ich habe viele Freunde und ich finde Sie sehr sympatisch und lustig.

 

1

DAS IST MEINE FAMILIE…

Ich habe eine Schwester, Susanna, sie ist vierzehn Jahre alt. Sie ist sympatIsch und nett. Meine Vater heisst Saverio und er ist sechsundvierzig Jahre alt. Meine mutter Daniela ist dreiundvierzig.

Die Eltern von meine Vati, meine grosseltern, heissen Bona und Piergiorgio. Sie sind neunundsibzig Jahre alt und sie sind sehr sympatisch und nett. Die Eltern von meine Mutti heissen Lorenza und Mauro. Sie sind sehr gemutlich und ein wenig verruckt.

Mein Vaters Bruder heisst Nicola und er ist achtundvierzig, er ist sehr intelligent. Meine Tante Miriam ist mein Vater Schwester; ist sehr sympatisch. Ihre Mann heisst Alex und er ist hoflich.

Meine Mutter habt zwei Bruder: Giorgio ist funfundvierzig und er ist viel lachen; der weitere Onkel heisst Andrea und er ist ein weinig verruckt. Meine Mutter habt auch eine Schwester: meine Tante Patrizia. Sie habt einen Mann, David, und zwei Tochtern: meine Cousine Anita (zwei Jahre alt) und Matilde (vier Jahre alt).

2
DAS IST MEINE FAMILIE

DAS IST MEINE SCHULE…

Ich nicht mag Schule, oder meine Schule ist fantastisch. Ist ein wenig alt, oder ist sehr schon. Sie habt ein

Technologies Labor, ein Biologie Labor, ein Kunst Labor und eine Turnhalle.

Sie beginndt um acht Uhr und endet um dreizehn Uhr von Montag bis Samstag.

Ich sehr mag Sport, ich finde eslustig. Ich mag auch Mathematik, ich finde es prima. Ich nicht mag Kunst und Musik, ich finde sie sehr langweilig.

Ich habe zwei Stunden Sport am Montag um vierter und funfter Stunden und Kunst um erste und zweiter Stunden! Trotz die zwei Stunden Kunst, ich mag Montag. Ich finde es einfach. Ich nicht mag Freitag und Samstag. Ich finde Freitag langweilig und Samstag schwer.

 

 

4
This free e-book is brought to you by
Ourboox.com

Ourboox is the world's simplest platform for creating and sharing amazing ebooks.

You too can become one of our 75,000 authors.

Join us now and start creating your own books right away.

Create your own free book